Zurück zur Blogübersicht
| Mensch, Fortschritt

Nach der Vorlesung Großes bewegen

Pole Position im #rnvRacingTeam

Im Café kellnern, Flyer verteilen oder im Supermarkt Regale einräumen – Studentenjobs gibt es wie Sand am Meer. Aber wer kann schon behaupten, dass er neben dem Studium einen 60-Tonner lenkt?  Bei uns haben Studierende die Möglichkeit, einen ganz besonderen Nebenjob zu erlernen. Denn wir bilden studentische Aushilfen als Straßenbahnfahrerinnen und -fahrer aus.

Speziell für Studis bieten wir in der vorlesungsfreien Zeit verkürzte Ausbildungskurse an, in denen man innerhalb von zwei Monaten den Beruf des Straßenbahnfahrers erlernen kann. Dabei werden neben theoretischen Kenntnissen auch praktische Fahrfähigkeiten vermittelt, sowohl virtuell im rnv-Fahrsimulator als auch live beim Fahrunterricht auf Strecke. Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer erwerben neben der erforderlichen Fahrerlaubnis alle berufsbezogenen Qualifizierungen zur Ausübung der Tätigkeit als Straßenbahnfahrerin bzw. -fahrer.

Manni und Jürgen suchen Verstärkung ;)

Der nächste Ausbildungskurs für studentische Aushilfsfahrerinnen und -fahrer findet von 13. Juli bis 5. September 2020 statt. Die Ausbildung erfolgt in einer Sechs-Tage-Woche von Montag bis Samstag.

Studentische Aushilfsfahrerinnen und -fahrer werden im gesamten rnv-Verkehrsgebiet eingesetzt, also in den drei Städten Heidelberg, Ludwigshafen und Mannheim sowie den Umlandgemeinden, von der Weinstraße bis zur Bergstraße.

Für die rnv sind die Studierenden eine wertvolle Ergänzung im Fahrbetrieb, denn sie sind vollwertige Fahrerinnen und Fahrer, die in Spitzenzeiten nach Bedarf entlasten können und uns so mehr Flexibilität bei der Fahrplanung ermöglichen.

Neugierig? Mehr Infos gibt es in diesem Video:

Infobox

Ausbildung zur studentischen Aushilfe als Straßenbahnfahrerin bzw. -fahrer

  • Zeitraum: 13.07. - 05.09.2020, 6-Tage-Woche von Montag bis Samstag
  • Inhalte: Theorieteil, Fahrsimulator, Fahrunterricht mit Fahrlehrer im rnv-Netz
  • Zertifikate: erforderliche Fahrerlaubnisausbildung sowie alle berufsbezogenen Qualifizierungen zur Ausübung der Tätigkeit als Straßenbahnfahrer

Jetzt bewerben!


Kommentare

04. März 2020

Linus Röseler

Ich werde erst 6 Tage nach Ausbildungsende 21, ist die Ausbildung dann trotzdem möglich?

Kommentar schreiben


* Pflichtfeld